Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

                rennsteig.com       

Splicetechnik - Definition

Spliceverbindung - Massivdraht - Widerstand mit LEDDie Splicetechnik ist die Bezeichnung für eine alternative Sonderform in der Crimptechnik.

Die wesentlichen Unterschiede zur herkömmlichen Verarbeitung von offenen Crimphülsen:

  • Der Crimpkontakt wird abfallfrei aus einem Materialband heraus geschnitten, geformt und anschließend vercrimpt.
  • Eine Verbindung in der Splicetechnik verfügt über keinen Isolationscrimp
  • Des Spliceband verfügt über eine besondere Oberflächenstruktur die beim Verpressen lackierte Oberflächen von Drähten (Lackdraht) sicher durchbrechen kann.
  • Die Breite des Splicebandes gibt die Länge des Drahtcrimpbereiches vor.
  • Der Querschnittsbereich liegt zwischen 0,05 bis 6 mm²

Wichtig: Für diese Crimpform gelten die gleichen Anforderungen wie für die offene Crimphülse. Auch die Prüfabläufe sind identisch!

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)