rennsteig.com       

Leiterüberstand bei der offenen Crimphülse

Leiterüberstand im Crimpkontakt

Leiterüberstand: Mindestens 0,1 mm. Maximal 0,5 mm

Leiterüberstand

Entscheidend ist, dass der Drahtcrimpbereich gefüllt sein muss! Das Leiterende darf nicht bis in den Funktionsbereich reichen und diesen nachteilig beeinträchtigen.

Für die Sichtkontrolle ist ein Leiterüberstand besser Erkennbar wie wenn der Litzenverbund bündig mit dem Drahtcrimpbereich endet. Technisch spielt es keine Rolle ob der Litzenverbund bündig ist oder 0,5 mm übersteht.

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)