Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

                rennsteig.com       

Seminar: Handwerkzeuge in der Kabelbearbeitung (Inhouse)

Aufnahme für Handcrimpzangen (Artikelnummer: A-HWZ)

Kleinserien und Reparaturen: Die Welt der Handwerkzeuge in der Kabelbearbeitung.

Überschaubare Investitionen im Vergleich zur halb- oder vollautomatischen Fertigung ist der Hauptgrund dafür, dass Handwerkzeuge bei Kleinserien eingesetzt werden. Dabei stellt sich in erster Linie die Frage nach der erzielbaren Qualität!

„Kabelbearbeitung ist 80% Erfahrung und 20% Wissen“ das gilt ganz besonders für die Arbeit mit Handwerkzeugen in der Kabelkonfektion. Beim Einsatz von Handwerkzeugen ist die Qualität direkt abhängig von der Erfahrung und dem Wissen des Werkers. Nirgends ist ständiges Training, sowohl im praktischen wie auch im theoretischen Bereich wichtiger wie beim manuellen Schneiden, Abisolieren und Crimpen.

Mit Handwerkzeugen in der Kabelbearbeitung gute Qualität produzieren ist der Schwerpunkt in diesem Tagesseminar. Neben den theoretischen Grundlagen steht in diesem Seminar auch die praktische Anwendung von Handwerkzeugen im Mittelpunkt. Im Seminar wird mit dem Werkzeug gearbeitet mit dem Sie jeden Tag Ihre Crimpverbindungen produzieren. Zusätzlich steht eine Auswahl unterschiedlicher Qualitätswerkzeuge im Werkzeugkoffer von KabelForum bereit.

Aktiv unterstützt wird dieser Workshop mit KnowHow und Equipment von ! Vielen Dank!

Inhalt des Seminares:

Grundlagen:

  • Die Philosophie der Handwerkzeuge.
  • Anforderungen und Grenzen von Handwerkzeugen in der Kabelkonfektion.
  • Wann können, dürfen Handwerkzeuge eingesetzt werden.
  • Erreichbare Qualitätsstandards.
  • Besondere Prüfvorgaben beim Einsatz von Handwerkzeugen.

Vorbereitung des Leiters – Schneiden & Abisolieren:

  • Qualitätsanforderungen an die Werkzeuge.
  • Schneiden: Fehlererkennung und Fehlervermeidung.
  • Abisolieren: Fehlererkennung und Fehlervermeidung.

Die Handcrimpzange:

  • Typen und Ausführungen.
  • Funktionen und Aufbau.
  • Qualitätsanforderungen an die Handcrimpzange.
  • Zuordnung von Leitung und Crimpkontakt zum Gesenk.
  • Fehlerquellen und Fehlervermeidung.
  • Crimpen von offenen Crimphülse.
  • Crimpen von geschlossenen Aderenhülsen.
  • Crimpen von gedrehten Kontakten (Vierdorncrimpung)
  • Crimpen von Vorisolierten Crimpkontakten (Quetschkabelschuhen)
  • Crimpen/Pressen von großen Querschnitten.
  • Die Praxis: Erstellen einer Crimpverbindung.
  • Nacharbeit, Reparaturen von fehlerhaften Crimpverbindung.

Schulung und Training:

  • Schulungstools von KabelForum optimal nutzen

Seminarziele:

  • Handwerkzeuge richtig einsetzen.
  • Das richtige Handwerkzeug für die jeweilige Aufgabe bestimmen.
  • Grundlagen für das Optimieren der Produktqualität.

Arbeitsmaterial:

  • Fachbuch: Handwerkzeuge in der Kabelbearbeitung (PDF Download)
  • Schulungstool: Handwerkzeuge in der Kabelbearbeitung (*.exe Download)
  • Vorlagen für Messprotokolle, Poster, Sichttafeln (Download)

Teilnehmerkreis: Alle die mit Handwerkzeugen arbeiten, Fertigungsleitung, QS/QM, Arbeitsvorbereitung.

Teilnehmerzahl: Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Dauer: 1 Tag

Informationen zu Preisen rund um die Seminare von KabelForum finden Sie >hier