Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

                rennsteig.com       

Crimpflanken - Symmetrie im Drahtcrimpbereich

Symmetrie

30 – 31 = 0

Die Crimpflanken können ungleichmäßig einrollen, müssen aber unbedingt die Anforderungen bezüglich der Positionen erfüllen.

Die Enden der Crimpflanken dürfen in keinem Fall die Crimphülsenwand berühren.

Ursache für Fehler: Kontaktposition ist nicht mittig auf dem Amboss!

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)