Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

                rennsteig.com       

Stripper-Crimper - Abisoliereinheit

Stripper-Crimper - Funktionsbereiche in der Übersicht

Die Abisoliereinheit (B) sorgt für das Einschneiden der Isolation und den Abzug des Isolationsrestes.

Funktionsweise:

Sensorauslösung

Die Leitung drückt (C) beim Einschieben in die Abisoliereinheit das Sensorblech (9) auf den im Sensorhalter fixierten Sensor (4). Dieser Sensor ist ein Näherungsschalter. Ist das Sensorblech nah genug am Schaltpunkt des Sensors wird über ein elektrisches Signal der Arbeitszyklus der Maschine gestartet.

(2 + 3) Abisoliermesser: Die Abisoliermesser sind in der Regel V-Messer. Durch den Einsatz von Radius V-Messern kann der Einschnitt der Messer in die Isolation der Leitung entsprechend dem Durchmesser der Leitung optimiert werden. In der Regel ist ein Abisoliermesser (3) fest am Messerträger fixiert das zweite Abisoliermesser (2) ist beweglich.

 

 

 

Eine falsche Einstellung der Greifereinheit und/oder Abisoliereinheit kann zu den nachfolgenden Fehlern führen:

Leitung durch den Greifer gezogen

Fehler: Leitung wurde durch den Greifer gezogen und vercrimpt.
Ursachen:
- Greiferdruck zu gering.
- Abisoliermesser haben in den Litzenverbund eingeschnitten und die Leitung durch den Greifer gezogen.
- Leitung wurde am Greifer vorbei auf den Auslösesensor geschoben.


0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)